Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

26.04.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Gasexplosion im Kofferraum

Erkelenz-Hetzerath (ots)

An der Houverather Straße kam es am Donnerstag (25. April), gegen 16 Uhr, zu einer Gasexplosion, bei der eine Person verletzt wurde. Ein 74-jähriger Mann aus Erkelenz hatte eine Gasflasche sowie eine Flasche Sauerstoff in seinem Kofferraum transportiert. Als er Gasgeruch bemerkte, hielt er mit seinem Fahrzeug an und öffnete den Kofferraum, um nach dem Rechten zu sehen. In diesem Moment gab es eine Explosion, durch die der Erkelenzer zu Boden geschleudert wurde. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Die hinzugerufene Feuerwehr stellte fest, dass die Explosion durch ausgetretene Gase ausgelöst wurde. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Die Ermittlungen dazu, wie es zu dem Unglück kommen konnte, dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg