Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

26.04.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Wohnwagendiebstahl misslingt

Hückelhoven-Millich (ots)

Am Freitag, 26. April, beobachtete ein Anwohner zwei Personen auf der Hubertusstraße, die einen silbernen Pkw VW Bulli mit Mönchengladbacher Kennzeichen (MG-) abstellten und zu einem Wohnanhänger gingen, der in der Nähe parkte. Dieser wurde durch die Unbekannten bis zum VW Bulli gezogen und an diesen angehängt. Anschließend fuhr eine der Personen mit dem Gespann in Richtung Kobbenthaler Straße davon. Der zweite Täter entfernte sich zu Fuß über einen angrenzenden Spielplatz. Der Zeuge informierte die Polizei über das Geschehen und folgte dem Gespann mit seinem Fahrzeug. Im Bereich einer Kurve fand er den Wohnanhänger auf der Hubertusstraße stehend auf. Vermutlich hatte sich der Anhänger von der Kupplung gelöst und blieb deshalb zurück. Der Wohnwagen wurde sichergestellt und wieder an die Eigentümer übergeben. Ob er durch die Tat beschädigt wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest. Die Täter waren beide männlich und hatten eine normale Statur. Einer der Männer trug eine Mütze. Wer hat die Tat oder das Täterfahrzeug beobachtet? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg