Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

13.03.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch in Wohnhaus

  • Bild-Infos
  • Download

Wegberg-Uevekoven (ots)

Am 01. Dezember 2018 (Samstag) drangen zwei unbekannte männliche Täter gegen 13:15 Uhr in ein Wohnhaus an der Erkelenzer Straße ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Anschließend durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entwendeten Bargeld sowie Schmuck. Dabei wurden sie durch eine Überwachungskamera aufgenommen.

Die Ermittler erhoffen sich nun durch die vom Amtsgericht Mönchengladbach angeordnete Veröffentlichung der Lichtbilder der beiden Täter, Hinweise auf ihre Identität zu erhalten.

Wer kennt die beiden abgebildeten Personen oder hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg