PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

30.11.2021 – 14:28

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbruchsversuch in Imbiss

Hamm-Mitte (ots)

Zu einem Einbruchsversuch in einen Imbiss auf der Richard-Wagner-Straße kam es am Dienstag, 30. November, 2.25 Uhr. Ein Zeuge beobachtete die Täter.

Der Zeuge hat mitten in der Nacht ein Geräusch wahrgenommen und zwei Personen (männlich und weiblich) beobachtet, die mit einem Werkzeug versuchten die Tür des Schnellrestaurants aufzuhebeln. Sie scheiterten und flüchteten in unbekannte Richtung.

Der männliche Tatverdächtige ist zirka 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er war mit einer schwarzen Jacke, einer grau/schwarzen Hose mit Camouflage-Muster und einer schwarzen Wollmütze bekleidet. Der Unbekannte trug zwei Rucksäcke - einen Schwarzen und einen Pinken.

Seine Komplizin ist zirka 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Sie war komplett dunkel bekleidet und trug ein schwarzes Stirnband und einen pinken Schal.

Hinweise zu dem versuchten Einbruch nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm