PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

30.11.2020 – 22:05

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Pkw-führerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm - Mitte (ots)

Am Montag, 30. November 2020, kam es um 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Otto-Brenner-Straße / Banningstraße, bei dem eine 61-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde. Die 61-Jährige aus Hamm befuhr mit ihrem VW Golf die Banningstraße in Richtung Otto-Brenner-Straße. Hier beabsichtigte sie nach rechts in die Otto-Brenner-Straße abzubiegen. Im weiteren Verlauf des Abbiegevorgangs kollidierte sie mit dem Lkw Iveco eines 45-Jährigen aus Ahlen. Durch den Aufprall wurde der VW Golf in Fahrtrichtung des Lkw mitgeschleift. Nach circa 50 Metern stieß der VW Golf dann mit einer Straßenlaterne zusammen. Die 61-Jährige wird leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen und der Straßenlaterne entstand ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm