PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

23.11.2020 – 21:32

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raub auf der Brüderstraße - Zeugen gesucht

Hamm-Mitte (ots)

Ein Unbekannter überfiel am Montag, 23. November, eine 66-Jährige. Die Frau war gegen 18.20 Uhr zu Fuß auf der Brüderstraße unterwegs, als ihr plötzlich von hinten ihre mit Lebensmitteln gefüllte, lilafarbende Stofftasche aus der Hand gerissen wurde. Die 66-Jährige kam zu Fall und zog sich Verletzungen am Arm und Knie zu. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Innenstadt. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 1,85 bis 1,95 Meter groß, circa 20 bis 30 Jahre alt, sehr schlanke Statur und war mit einer schwarzen Jacke und einem weißen Kapuzenpullover bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 oder per Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell