Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Hamm - Rhynern (ots)

In der Zeit zwischen Freitag, 18. Oktober 2019 16.30 Uhr und Samstag, 19. Oktober 2019 20.50 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus an der Bernhard-Rüter-Straße eingebrochen. Unbekannte Täter brachen zunächst ein Gartentor auf und gelangten so auf das Gelände. Dann hebelten die Täter ein Wohnzimmerfenster auf und gelangten in das Haus. Hier wurden im Obergeschoss in mehreren Zimmern diverse Behältnisse durchsucht. Im Anschluss verließen die Täter das Haus durch die Terassentür. Entwendet wurde ein Umschlag mit Bargeld. Hinweise auf die unbekannten Täter liegen nicht vor, nimmt die Polizei Hamm aber unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
  • 19.10.2019 – 23:54

    POL-HAM: Versuchter Wohnungseinbruch

    Hamm - Rhynern (ots) - Am Samstag, 19. Oktober 2019, um 20.20 Uhr versuchten unbekannte Täter, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhaus in der Straße Auf dem Rott einzubrechen. Dazu versuchten Sie, die Wohnungstür aufzuhebeln. Dieses misslang und als der Wohnungsinhaber sich seiner Wohnungstür näherte, flüchteten die unbekannten Täter. Der Sachschaden an der Wohnungstür wird auf 500 Euro beziffert. (ab) Rückfragen ...

  • 19.10.2019 – 08:56

    POL-HAM: Unfallflucht mit Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

    Hamm-Heessen (ots) - Betrunken und ohne Führerschein unterwegs war ein 32-jähriger Autofahrer, der am Samstag, 19.10.2019, gegen 2 Uhr, am Dennehauptweg von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Acker gelandet ist. Den beschädigten Ford Fiesta ließ er einfach stehen und flüchtete zu Fuß. Nachdem Passanten das verunfallte Auto gemeldet hatten, konnten ...

  • 18.10.2019 – 20:11

    POL-HAM: Unfall verursacht und geflüchtet.

    Hamm-Pelkum (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Otto-Wels-Straße entstand am Freitag, 18. Oktober, im Zeitraum zwischen 8.30 und 9.30 Uhr, Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte einen dort abgestellten VW Bulli und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem weißen Transporter entstanden Lackschäden an der ...