Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

14.03.2019 – 10:12

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verlassenes Auto auf Feld gefunden - Fahrer flüchtig

Hamm-Heessen (ots)

Ein Zeuge hat am Donnerstag, 14. März, gegen 7 Uhr, auf einem Feld an der Münsterstraße ein verlassenes Auto gefunden. Er alarmierte die Polizei, die den VW Passat in Augenschein nahm. Im Inneren fanden die Beamten mehrere ausgelaufene Eimer Farbe sowie weitere Baumaterialien. Der Fahrer des Autos war weit und breit nicht zu sehen. Fahrspuren auf dem Feld deuten darauf hin, dass der Wagen an der Einmündung Lipperandstraße/Münsterstraße von der Fahrbahn abkam und erst auf dem Feld zum Stehen kam. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1800 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (bw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung