Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfallflucht auf der Oberholsener Straße

Hamm - Bockum-Hövel (ots) - Am Donnerstag, 6. Dezember 2018 um 16.40 Uhr musste ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Hamm mit seinem VW Golf auf der Oberholsener Straße in Höhe der Hausnummer sechs anhalten. Ein entgegenkommendes Fahrzeug hielt kurz an, sprach mit dem 53-Jährigen und setzte dann seine Fahrt fort. Dabei stieß er mit dem Heck gegen den VW Golf und flüchtete von der Unfallstelle. Der Pkw wird als dunkler SUV beschrieben, der von einem etwa 40 bis 50-jährigen Mann gefahren wurde. Der Fahrer trug dunkle kurze Haare und war von schlanker Gestalt. An dem Golf entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: