Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

08.08.2018 – 20:08

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fahrzeugführerin bei Auffahrunfall verletzt

Hamm-Herringen (ots)

Am Mittwoch, 08. August 2018 um 16.15 Uhr wurde eine 64-jährige Fahrzeugführerin aus Hamm bei einem Auffahrunfall auf der Radbodstraße verletzt. Die 64-jährige befuhr mit ihrem Pkw Fiat die Radbodstraße in nördliche Richtung auf dem linken Fahrstreifen. Vor ihr beabsichtigten zwei Pkw nach links auf das dortige Tankstellengelände abzubiegen. Die 64-jährige fuhr auf das vor ihr stehende Fahrzeug, ein Pkw Daimler Benz, auf und schob das Fahrzeug auf einen weiteren Pkw Daimler Benz. Durch den Aufprall wurden alle Pkw beschädigt und die 64-jährige verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An allen drei Pkw entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von 4000 Euro. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm