Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zeugen nach einem Vorfall von Exhibitionismus gesucht

Hamm-Werries (ots) - Am Mittwoch, 01. August 2018, war eine 31-jährige Mutter mit ihren Kindern im Bereich des Spielplatzes am Egon-Aue-Weg unterwegs. Im Bereich des dortigen Grüngürtels hinter dem Einkaufszentrum bemerkte sie einen Mann, der sein Genital vor ihrer vierjährigen Tochter entblößt hatte. Die Mutter sprach den Exhibitionisten an. Dieser entfernte sich dann in Richtung Maxi-Center. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, Deutscher, 165 cm groß, korpulent, graue seitlich kurz geschnittene Haare, bekleidet mit einem neonfarbenen T-Shirt und einer blauen Jeans. Er führte zwei Einkaufstüten mit sich. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: