Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

19.05.2018 – 21:42

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Vierjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 19. Mai, auf der Stockumer Straße wurde ein vierjähriges Kind schwer verletzt. Der Junge lief gegen 15.10 Uhr unvermittelt über die Straße, nachdem er einem weiteren Kind beim Überqueren folgen wollte. Hierbei wurde der Vierjährige von einem VW Touran eines 42-jährigen Mannes aus Hamm angefahren. Sachschaden entstand nicht. (MW)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm