Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

02.12.2019 – 07:29

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 021219-1074: Schlangenlinien verrieten Fahrt unter Alkohol

Nümbrecht (ots)

Schlangenlinien verrieten eine alkoholisierte Autofahrerin, die am frühen Sonntagmorgen von einer Polizeistreifen in Nümbrecht gestoppt wurde. Kurz vor zwei Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf das Auto der 39-jährigen Waldbrölerin aufmerksam geworden, da diese in mäßiger Geschwindigkeit, dafür aber in deutlichen Schlangenlinien die L 38 in Nümbrecht-Ahlbusch befuhr. Nachdem ein Alkoholvortest einen Wert von 1,8 Promille anzeigte, musste die Frau die Beamten zu einer Blutprobenentnahme begleiten und ihren Führerschein abgeben.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis