Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

23.05.2019 – 11:56

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 230519-491: Vorsicht vor Trickdieben

Radevormwald (ots)

Trickdiebe hatten am Mittwoch in Radevormwald Erfolg. Unter dem Vorwand für die Telekom Steckdosen in ihrer Wohnung überprüfen zu müssen, klingelten am Mittwoch (22. Mai) um 12:15 Uhr drei Männer an der Wohnungstür der Seniorin. Während einer der Unbekannten die Wohnungsinhaberin in ein Gespräch verwickelte, durchsuchte ein anderer unbemerkt die Räumlichkeiten. Er stahl Schmuck, Sparbuch und Bankunterlagen. Eine dritte Person stand während des Vorfalls draußen vor dem Wohnhaus in der Lessingstraße.

Personenbeschreibung: 1. Person: mitteleuropäisches Erscheinungsbild, helle Haare, etwa 20-25 Jahre, 185 cm groß 2. Person: südländisches Erscheinungsbild, dunkle Haare Die Personen trugen Jacken mit der Aufschrift "Telekom"

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis