Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

25.06.2018 – 02:40

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 250618-738 Zusammenstoß zweier Pkw an einer Kreuzung

Wiehl (ots)

Am 24.06.2018, gegen 20:15 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiehl die Kampstraße in Fahrtrichtung L 336 und hielt zunächst im Kreuzungsbereich am Stop-Schild an. Als er die Kreuzung geradeaus in Richtung Oberwiehl überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 27-jährigen Pkw-Fahrer aus Reichshof, der die L 336 von Remperg in Richtung Wiehl befuhr. Dabei wurde der 64-jährige Fahrer leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der andere Fahrer und seine beiden weiblichen Insassen (27 und 3 Jahre alt) blieben unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Nach Bergung der Pkw kümmerte sich die Feuerwehr um die ausgelaufenden Betriebstoffe auf der Fahrbahn. Die L 336 wurde im Unfallbereich für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis