Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

15.01.2019 – 13:30

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Nach Alleinunfall schwer verletzt

53940 Hellenthal-Losheimergraben (ots)

Am Montagmittag (13.13 Uhr) befuhr ein 18-Jähriger aus Sankt Vith mit seinem Pkw die Bundesstraße 265 von Prüm nach Büllingen. In einem Streckenabschnitt kurz vor Losheimergraben verlor er, offenbar wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeugheck brach aus. Er versuchte noch das Fahrzeug abzufangen, was ihm aber nicht gelang. Er geriet nach rechts von der Fahrbahn und lud seinen Pkw auf die dortige Schutzplanke auf. Den schwerverletzten Belgier brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen