Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

22.10.2018 – 15:18

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Abbiegeunfall mit zwei Schwerverletzten

53940 Hellenthal (ots)

Ein 80-Jähriger aus Hellenthal wollte am heutigen Montag (13.26 Uhr), aus Richtung Hellenthal kommend, auf der Landstraße 159 nach links in ein Wildfreigehege abbiegen. Beim Abbiegen übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 37 Jahre alten Pkw-Fahrer aus dem Stadtgebiet Schleiden, der aus der Gegenrichtung kam.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Pkw des Schleideners im Graben landete und auf der Seite zum Liegen kam. Beide Fahrer kamen schwer verletzt mit Rettungswagen ins Krankenhaus.

Während den Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Landstraße gesperrt. Der Sachschaden liegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen