Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Beim Abbiegen entgegenkommenden Pkw übersehen

53879 Euskirchen (ots) - Insgesamt dreimal musste der Rettungsdienst am heutigen Mittwochmorgen (7.30 Uhr) Verletzte eines Verkehrsunfalles ins Krankenhaus bringen. Eine 44-Jährige aus Rheinbach befuhr mit ihrem Pkw die Roitzheimer Straße und wollte nach links auf den Eifelring auffahren. Beim Abbiegen übersah sie jedoch den entgegenkommenden Pkw eines 29-Jährigen aus Wesseling. Beim Zusammenstoß verletzen sich beide Fahrzeugführer sowie ein 16-jähriger Begleiter im Fahrzeug der Rheinbacherin.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: