Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

20.07.2020 – 15:15

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Schwankend über die Bahngleise

BPOL-KS: Schwankend über die Bahngleise
  • Bild-Infos
  • Download

Friedlos (Landkreis Hersfeld-Rotenburg/Hessen) (ots)

Einen gefährlichen Spaziergang machte am vergangenen Samstag (18.07.) ein unbekannter Mann auf der Bahnstrecke Bad Hersfeld - Bebra. Zeugen war die Person gegen, 11:30 Uhr, in Höhe der Ortschaft Friedlos aufgefallen. Sie lief schwankend auf den Bahngleisen, parallel zur B 27 in Richtung Bebra. Beamte des Bundespolizeirevieres Fulda suchten den betroffenen Streckenabschnitt ab. Auch ein Polizeihubschrauber der Bundespolizei war im Einsatz. Die Person konnte jedoch nicht gefunden werden. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Hinweise zu der Person sind unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder unter www.bundespolizei.de erbeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Bernd Kraus
Telefon: 0561/81616 - 1010
Mobil: 0173 5763291
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel