PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

25.02.2020 – 12:07

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Einbruch in Bahnhofsgaststätte

BPOL-KS: Einbruch in Bahnhofsgaststätte
  • Bild-Infos
  • Download

Treysa - (Schwalm-Eder-Kreis)Treysa - (Schwalm-Eder-Kreis) (ots)

Bislang Unbekannte sind am vergangenen Samstag (23.2.) widerrechtlich in die Gaststätte im Bahnhof Treysa eingedrungen. "Die müssen nach 05:30 Uhr eingestiegen sein!", sage der Betreiber des Lokales der Bundespolizei. Er sei selber bis zu diesem Zeitpunkt dort gewesen, erzählte der Mann weiter.

Die Einbrecher hatten es offensichtlich auf Bargeld abgesehen. Sie rissen einen Tresor von der Wand und vergriffen sich an der Kasse einer Spargemeinschaft. Rund 150 Euro Bargeld haben die Diebe erbeutet.

Bei dem Einbruch wurde u. a. ein Fenster beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf zirka 1500 Euro geschätzt. Die Tatzeit am Samstag liegt zwischen 05:30 Uhr und 09:30 Uhr. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616 0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel