Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

23.10.2019 – 09:14

Polizei Hamburg

POL-HH: 191023-1. Hamburgweite Rotlichtkontrolle - Ergebnisse

Hamburg (ots)

Zeit:	22.10.2019, 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort:		Hamburger Stadtgebiet 

Die Polizei Hamburg hat unter Führung der Verkehrsdirektion West (VD 2) eine hamburgweite Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Rotlichtüberwachung durchgeführt. Das Missachten des Rotlichts ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen.

Die Beamten überprüften insgesamt 334 Fahrzeuge und 351 Personen.

168 Kraftfahrzeugführer und sieben Fahrradfahrer missachteten das Rotlicht.

Darüber hinaus konnten die Beamten unter anderem folgende Verstöße feststellen:

   -	49 x Nutzung des Mobiltelefons -	20 x Missachtung der 
Anschnallpflicht -	8  x Parkverstöße -	2  x Steuervergehen -	2  x 
Transport von Kindern ohne die erforderlichen Kinderrückhaltesysteme 

Des Weiteren wurden 21 Mängelmeldungen über technische Mängel oder nicht mitgeführte Papiere gefertigt.

Die Polizei Hamburg wird auch weiterhin regelmäßig Kontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen durchführen.

Lew.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Finn Lewin
Telefon: 040/4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg