Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

14.05.2019 – 12:35

Polizei Hamburg

POL-HH: 190514-4. 190513-2. Polizei und LBV laden zum Aktionstag für Senioren in Hamburg-Wandsbek ein - Erinnerung

Hamburg (ots)

Zeit: 15.05.2019, 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Ort: Hamburg-Wandsbek, Quarree 8, Einkaufszentrum Wandsbek Quaree

Die Polizei Hamburg und der Landesbetrieb Verkehr (LBV) laden im Namen des Forum Verkehrssicherheit zum morgigen Aktionstag für Senioren zum Thema "Mobilität und Verkehrssicherheit" ein.

Mobilität spielt für die Lebensqualität eine große Rolle. Insbesondere lebensältere Menschen fühlen sich im komplexen Straßenverkehr einer Metropole wie Hamburg zusehends unsicher auf ihren Wegen. Das erleben sie tagtäglich auf dem Weg zum Einkaufen, zur Familie und Freunden, bei Freizeitaktivitäten oder im Urlaub.

Das Forum Verkehrssicherheit möchte ältere Menschen dabei unterstützen, ihre Mobilität sicher und möglichst langfristig zu erhalten.

Vertreter des Forum Verkehrssicherheit, unter anderem die Polizei mit ihrem Infomobil, informieren am Aktionstag Seniorinnen und Senioren mit einem breitgefächerten Angebot, über alle wichtigen Themen rund um den Straßenverkehr.

In der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr stehen für interessierte Besucherinnen und Besucher verschiedene Informationsstände zur Verfügung.

An diesen stellt zum Beispiel der Seniorenbeauftrage der Polizei Hamburg, Jörg Naused, sein Präventionsprogramm mit seiner Handpuppe "Herr Maschke" vor. Außerdem stehen Vertreter der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle und des Bezirksseniorenbeirats mit Rat und Tat zur Verfügung.

Seniorinnen und Senioren können darüber hinaus ihre Fähigkeiten bei Reaktionstests und in Simulatoren vom Auto Club Europa und des LBV testen.

Auf dem Wandsbeker Marktplatz wird im Rahmen des Aktionstages "Aktivität" großgeschrieben. In der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr steht neben einem Fahrrad-Parcours der Verkehrswacht Hamburg das Praxistraining an einem HVV-Bus im Mittelpunkt.

Alle Interessierten sind zu dieser Aktion herzlich eingeladen.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung