Polizei Hamburg

POL-HH: 180920-3. Europaweite Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Ablenkung im Blick" - Zwischenbilanz

Hamburg (ots) - Zeit: 20.09.2018, 06:00 - 11:30 Uhr Ort: Stadtgebiet Hamburg

Die Polizei Hamburg macht heute im Rahmen der europaweiten Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Ablenkung im Blick" mit Infoständen auf diese Thematik aufmerksam und führt in diesem Zusammenhang zielgerichtete Verkehrskontrollen im gesamten Stadtgebiet durch.

Im genannten Kontrollzeitraum wurden bislang (Stand 11:30 Uhr) 867 Fahrzeuge kontrolliert (davon 573 Pkw, 80 Lkw, 199 Fahrradfahrer, 15 sonstige).

Insgesamt wurden hierbei 446 Regelverstöße durch die Benutzung elektronischer Kommunikationsgeräte (Handy, Navigationsgeräte etc.) sowie 275 Ordnungswidrigkeiten anderer Art geahndet und über 600 Gespräche an den Informationsständen geführt.

Die Maßnahmen werden bis in die späten Abendstunden fortgeführt.

Eine abschließende Bilanz wird am 21.09.2018 veröffentlicht.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: