Polizei Hamburg

POL-HH: 180313-2. Einladung für Journalisten - Vereidigung von Nachwuchskräften

Hamburg (ots) - Zeit: 14.03.2018, 12:00 Uhr Ort: Hamburg-Altstadt, Rathausmarkt 1, Großer Festsaal des Rathauses

Hamburgs Innensenator Andy Grote vereidigt morgen im Beisein von Polizeipräsident Ralf Martin Meyer insgesamt 112 Nachwuchskräfte der Hamburger Polizei.

Es werden 49 Kommissarsanwärterinnen und 63 -anwärter im Alter von 18 bis 35 Jahren vereidigt. 106 von ihnen (46 Frauen, 60 Männer) werden später ihren Dienst bei der Schutzpolizei verrichten, 6 von ihnen (3 Frauen, 3 Männer) bei der Wasserschutzpolizei.

Unter ihnen befinden sich Anwärterinnen und Anwärter mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen Studium (beispielsweise Flugbegleiter, Industriekaufmann und -frau, Hotelfachmann und -frau, Schifffahrtskauffrau, Arzthelferin, Zimmerer, Bachelor für Bewegungswissenschaft, Bachelor für Kommunikationsdesign, Bachelor für Fitnessökonomie, Diplom-Finanzwirtin, Jurastudium).

9 der Anwärterinnen und Anwärter haben polnische, russische, portugiesische, französische, bulgarische, rumänische, indonesische oder brasilianische Wurzeln.

Die Vereidigung findet um 12:00 Uhr statt. Ab 11:30 Uhr besteht die Möglichkeit, den Polizeinachwuchs zu fotografieren. Der Fototermin findet, abhängig von der Witterung, vor bzw. im Rathaus statt.

Journalisten sind herzlich eingeladen. Sie sollten über eine Rathaus-Jahresakkreditierung verfügen oder unter den Rufnummern 040/42831-2241 /-2244 einen Tagesausweis bestellen.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: