Polizei Hamburg

POL-HH: 171211-4. Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Supermarkt in Hamburg-Ohlsdorf

Bild2

Hamburg (ots) - Tatzeit: 26.09.2017, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Ohlsdorf, Fuhlbüttler Straße

Die Hamburger Polizei fahndet mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei unbekannten Männern, die im vergangenen September einen Supermarkt in Hamburg ausgeraubt haben (siehe Pressemitteilung 170927-2.). Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt 144 geführt.

Kurz vor Geschäftsschluss betraten zwei maskierte Männer den Supermarkt und gingen direkt in Richtung der Kassen.

Einer der Männer bedrohte den 26-jährigen Kassierer und eine 33-jährige Angestellte des Supermarkts mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Im Anschluss flüchteten die Täter aus dem Supermarkt.

Zeugen konnten beobachten, dass beide Täter auf der Beifahrerseite in einen dunklen Pkw einstiegen, welcher in unmittelbarer Nähe auf einem Radweg vor dem Supermarkt abgestellt war. Da der Pkw kurz darauf anfuhr, kann davon ausgegangen werden, dass sich im Fahrzeug ein Fluchtwagenfahrer und damit ein weiterer Täter befand.

Die Ermittler werteten Videoüberwachungsmaterial aus und fahnden nun mit Bildern nach den beiden Tätern. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg wurde dazu vom Landgericht ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden

   -17 - 25 Jahre -europäisches Erscheinungsbild -175 - 180 cm, 
-schlank / sportlich -sprachen akzentfreies Deutsch -dunkle 
Maskierung 

Einer der beiden Täter soll gehumpelt haben.

Zeugen, die Hinweise auf die abgebildeten Personen oder dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rene Schönhardt
Telefon: +49 40 4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: