Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

17.05.2018 – 11:29

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sechs Schafe und acht Lämmer von Weide gestohlen

Osterhever/Kreis Nordfriesland (ots)

Am Sonntagnachmittag (13.05.18) liefen sie noch auf ihrer Weide in der Straße Norderdiek in Osterhever. Am Dienstagnachmittag musste der Eigentümer den Diebstahl seiner Schafe und deren Lämmern feststellen. Zunächst befragte er selbst Nachbarn und Landwirte. Nachdem dies jedoch erfolglos blieb, wandte er sich Mittwochmorgen an die Polizeistation in Garding und erstattete Anzeige. Nach Angaben des Geschädigten passt diese Anzahl an Schafen mit Lämmern in einen normalen Anhänger. Wer hat in der Zeit von Sonntag bis Dienstag auffällige Personen oder Fahrzeuge (Transporter oder Pkw mit Anhänger) in Osterhever beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Verbleib der Schafe machen? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich an die Polizeistation in Garding unter der Rufnummer 04862-102310 zu wenden. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung