Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Tarp, Wohlde - Zwei Einbrüche in Geschäfte - Zeugen gesucht

Tarp, Wohlde (ots) - Am vergangenen Wochenende, 06.08.2016 bis 08.08.2016, kam es in Tarp zu zwei Einbrüchen in Geschäftsräume. Zwischen Samstag und Montag schlugen unbekannte Täter die Scheibe des Bau- und Heimwerkermarktes in der Straße Am Bahnhof ein. Es wurden diverse Gartengeräte, einige Makita Kleingeräte und Pfeffersprays in unbekannter Anzahl entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 14000 Euro. Die Täter entkamen unerkannt. Im benachbarten Stapelholmer Weg kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein Schreibwarengeschäft. Unbekannte Täter versuchten, die Lagertür aus Stahl aufzuhebeln. Die Tür war jedoch so gut gesichert, dass das Vorhaben der Täter scheiterte. Möglicherweise stehen beide Taten im Zusammenhang. Wer kann Hinweise zu den Vorfällen geben? Hinweise nimmt die Polizei Flensburg unter der Telefonnummer 0461-4840 entgegen. In Wohlde kam es in der Nacht des 07.08.2016 zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße. Gegen Mitternacht hebelten die Täter die Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Bevor die Täter etwas stehlen konnten, wurden die schlafenden Bewohner wach und die Täter ergriffen schließlich die Flucht. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Schleswig unter der Telefonnummer 04621/840 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Ina Krüger
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: