Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

06.08.2014 – 13:29

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Wittbek (NF) - 62-jähriger Landwirt auf Koppel nach Zusammenbruch verstorben

Wittbek (ots)

Dienstagabend, 05.08.14, gegen 18:00 Uhr, verstarb ein 62-jähriger Landwirt auf einer Fenne nahe der Straße Osterwittbekfeld in Wittbek (NF), nachdem er zuvor offenbar gesundheitsbedingt zusammengebrochen war.

Angehörige fanden den Landwirt in einem flachen Wasserloch liegend, welches als Tränke für Rinder genutzt wurde. Dem Anschein nach hatte der 62-jährige versucht, eine Pumpe im Wasserloch zu versetzen und brach dabei zusammen.

Angehörige, Nachbarn und Rettungskräfte versuchten noch, den Mann nach seinem Unfall zu reanimieren.

Die genaue Todesursache steht bislang nicht fest. Hinweise auf Fremd- oder Gewalteinwirkung bestehen zur Zeit nicht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell