Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Treia (SL-FL) - 50-jährige mit über 1,3 Promille und Kind auf Radlader gestoppt

Treia (ots)

Samstagabend, 15.03.14, gegen 21:40 Uhr, stoppten eine Streife vom Polizeirevier Schleswig und eine Streife der Polizeistation Silberstedt im Raum Treia eine 50-jährige, die hier mit einem Radlader (Atlas Bagger) Schlangenlinien fuhr und ein Kind dabei hatte.

Bei Kontrolle stellten die Beamten über 1,3 Promille Atemalkoholkonzentration bei der Fahrerin fest. Sie sicherten eine Blutprobe und den Führerschein.

Das beförderte Kind und den Radlader nahm der Ehemann in seine Obhut. Die Hintergründe sind unklar.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
  • 17.03.2014 – 15:38

    POL-FL: Stedesand (NF) - 21-jähriger räumt Brandstiftung ein, Feuerwehr rettet Reetdachhaus

    Stedesand (ots) - Sonntagmorgen, 16.03.14, gegen 05:30 Uhr, eilten alarmierte Rettungskräfte zu einem leerstehenden Reetdachhaus in Stedesand, nachdem hier ein Feuer ausgebrochen war. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten verhindern, dass sich der Brand im Gebäude ausbreitet, auf andere Häuser übergreift und das Feuer schnell löschen. Es war stürmisch und leicht ...

  • 17.03.2014 – 15:36

    POL-FL: Flensburg - 19-jähriger Partygänger Sonntagmorgen brutal beraubt

    Flensburg (ots) - Sonntagmorgen, 16.03.14, in der Zeit von 03:00 - 03:30 Uhr, wirkten mehrere Unbekannte in der Flensburger Toosbüystraße gewaltsam auf einen 19-jährigen Flensburger ein, der sich zu Fuß auf dem Heimweg befand und zuvor in der Flensburger Innenstadt gefeiert hatte. Dabei schlug und trat man in Höhe des Fitnesstudios auf den jungen Mann ein und ...