Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig Busdorf und Kropp: Lkw- Unfälle im Kreisverkehr

Flensburg (ots) - Montagabend, 04.11.13, gegen 22:30 Uhr, kam es im Kreisverkehr auf der B77 in Busdorf zu einem Lkw- Unfall.

Bei diesem fuhr der 53- jährige Fahrer mit seinem Mercedes Lkw auf der B77 von Schleswig kommend in Richtung Süden.

Er fuhr vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisverkehr hinein und geriet ins Schleudern. Dabei kippte der Lkw- Anhänger auf die Seite.

Der 53- jährige kam mit dem Schrecken davon.

Der Verkehr musste wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Die Bergung vor Ort dauerte über eine Stunde.

Eine Verkehrsunfallanzeige wurde durch die Polizeibeamten des Polizeireviers Schleswig gefertigt und die Spuren gesichert.

Montagabend, 04.11.13, gegen 22:40 Uhr, kam es im Kreisverkehr auf der B77 in Kropp erneut zu einem Lkw- Unfall.

Bei diesem ist der Fahrer aus ungeklärter Ursache mit seinem 40- Tonner über den Kreisverkehr in den Wald gefahren.

Es kam zu Verkehrsbehinderung, so dass der Verkehr weiträumig umgeleitet werden musste.

Die Bergung des 40- Tonners dauerten etwa zwei Stunden.

Auch bei diesem Unfall wurde niemand ernsthaft verletzt.

Eine Verkehrsunfallanzeige wurde durch die Polizeibeamten der Polizeistation Silberstedt gefertigt und die Spuren gesichert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: