Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - 23-jähriger nach Schlägen an der Hafenspitze in Haft

Flensburg (ots) - Gegen Mitternacht, von Dienstag, 27.08.13, auf Mittwoch, 28.08.13, kam es an der Hafenspitze zu einer körperlichen Auseinandersetzung zum Nachteil von zwei 20- und 22-jährigen Flensburgern.

Die zwei wurden - auf einer Bank sitzend - von zwei Unbekannten unvermittelt angesprochen. Im Laufe des Gespräches wurden die beiden Störenfriede zunehmend aggressiv. Plötzlich versetzten die zwei den beiden Flensburgern Schläge ins Gesicht und entfernten sich.

Beamte vom 1. Polizeirevier konnten aufgrund der schnellen Alarmierung und guten Personenbeschreibung einen polizeibekannten Tatverdächtigen am Hafenbecken festnehmen. Der andere Mann war flüchtig.

Kurios : Gegen den festgenommenen 23-jährigen aus der Flensburger Neustadt bestand bereits ein Haftbefehl wegen anderer Delikte.

Die Beamten brachten den Angreifer in die Justizvollzugsanstalt und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: