Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

09.07.2012 – 10:32

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Exhibitionist am Ostseebad gestellt

Flensburg (ots)

Sonntagmorgen, gegen 09:45 Uhr, eilten alarmierte Beamte vom 1. Polizeirevier zum Ostseebad, nachdem hier ein Mann seine Genitalien vor weiblichen Strandbesuchern gezielt entblößt hatte.

Die Beamten nahmen den beschriebenen 34-jährigen Flensburger Tatverdächtigen fest und erteilten ihm einen Platzverweis.

Er wird sich nunmehr in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Ein Zusammenhang mit vorab angezeigten Handlungen wird geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell