Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kappeln- Roller zu schnell, Anzeige wegen fahren ohne Fahrerlaunbis

Kppeln (ots) - Am Samstag, dem 14.4.12 um 22.45 Uhr kontrollierten Polizeibeamten einer Streife der Polizei Kappeln in Höhe Hasselberg-Schwensholz auf dem Radweg der B 199 einen Rollerfahrer.

Der 16-jährige Jugendliche fuhr einen Roller, der mit 25 km/h Endgeschwindigkeit angegeben war.

Tatsächlich lief das Fahrzeug jeoch wesentlich schneller und er hätte anstatt einer Mofa-Prüfbescheinigung einen Führerschein haben müssen.

Ihn erwartet jetzt eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: