Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

16.04.2012 – 12:24

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Maasholm: Versuchter Einbruch in Imbiß

Kappeln (ots)

In der Nacht zu Freitag dem 13.4.12 haben Unbekannte versucht in einen Imbiß am Hafen in Maasholm einzubrechen.

Angestellte des Betreibers bemerkten gegen 10.00 Uhr, dass die Täter versucht hatten den Rolladen zum Imbiß aufzuhebeln.

Sie gelangten jedoch nicht in den Innenraum.

Zum Glück waren nur einige Lamellen beschädigt, so daß der Schaden auf etwa 200,- EUR geschätzt wird.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Kappeln unter Tel.: 04642/9655901 und die Kripo Schleswig, Tel.: 04621/84402 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kuddel Jacobsen
PZSt. Kappeln
Tel.: 04642/96559102
oder
Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg