Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

27.05.2020 – 14:50

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Fahrschülerin verliert die Kontrolle über ihr Motorrad

POL-RBK: Wermelskirchen - Fahrschülerin verliert die Kontrolle über ihr Motorrad
  • Bild-Infos
  • Download

Wermelskirchen (ots)

Eine 35-jährige Fahrschülerin aus Bergisch Gladbach ist am Dienstagnachmittag (26.05.) auf der Landstraße zwischen Dabringhausen und Burscheid verletzt worden.

Die Fahrschülerin war gegen 17:00 Uhr in Richtung Burscheid auf der kurvenreichen Strecke unterwegs. In der Ortslage Kump kam ihr in einer scharfen Rechtskurve ein 58-jähriger Wermelskirchener mit seinem Opel entgegen.

Die Suzuki-Fahrerin erschrak sich und bremste. Dabei konnte sie nicht mehr richtig lenken und geriet in den Gegenverkehr, wo sie mit dem Motorrad vor den Opel fuhr. Die Bergisch Gladbacherin erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen, die im Krankenhaus Wermelskirchen ambulant versorgt wurden. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. (rb) Anlage: -2- Fotos

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell