Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

23.08.2019 – 13:27

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Wohnungsdurchsuchung: Polizei stellt Marihuana sicher

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstag (22.08.) erhielt die Polizei einen Hinweis, dass ein Bergisch Gladbacher Marihuana-Pflanzen in seiner Wohnung in der Beethovenstraße horten würde. Als die Beamten daraufhin an der Anschrift des Mannes klingelten, reagierte der 32-Jährige wenig kooperativ: "Wenn ihr etwas von mir wollt, macht es per Post".

Aufgrund eines intensiven, aus der Wohnung des Mannes dringenden Marihuana-Geruches, forderten die Beamten einen Durchsuchungsbeschluss an, dem ein Richter mündlich zustimmte. Als die Polizisten dem Beschuldigten über die Terrassentür erklärten, dass sie einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss hätten, weigerte sich der 32-Jährige weiterhin vehement: "Ich lasse sie nicht in meine Wohnung, dann müssen sie Gewalt anwenden". Die Beamten verschafften sich schließlich durch die Terrassentür Zugang zur Wohnung und stellten mehrere tausend Euro Bargeld und Drogen sicher.

Den Beschuldigten erwartet nun ein Verfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. (ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis