Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

03.04.2019 – 12:19

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Öffentlich gepöbelt und uriniert

Bergisch Gladbach (ots)

Ein 25-Jähriger hat gestern (02.04.) gegen 15.10 Uhr Passanten angepöbelt und geschlagen. Zum Schluss hat er auch noch vor Polizisten uriniert.

Polizisten wurden gestern Nachmittag in die Stationsstraße gerufen. Dort beschwerten sich Passanten, dass ein stark betrunkener junger Mann verschiedene Passanten wahllos aggressiv angehen würde. Einen 72-Jährigen hatte er ohne offensichtlichen Grund ins Gesicht geschlagen.

Ein Gespräch mit den Beamten war aufgrund der starken Alkoholisierung des 25-jährigen Kölners nicht möglich. Während des Einsatzes urinierte er vor den Beamten auf die Straße.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der junge Mann bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Gegen 23.00 Uhr wurde er wieder entlassen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung