Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

15.02.2019 – 12:19

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unter Drogeneinfluss zur Vernehmung

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstagvormittag (14.02.) ist einer 41-jährigen Pulheimerin eine Blutprobe entnommen worden.

Um 11.20 Uhr erwartete ein Sachbearbeiter im Verkehrskommissariat die 41-Jährige zur Vernehmung. Als sie ihm in zentralen Dienstgebäude in Bergisch Gladbach gegenüber saß, fielen dem erfahrenen Beamten sofort mehrere körperliche Auffälligkeiten auf. Weiterhin war ihm bekannt, dass die Pulheimerin bereits am Dienstag in Rösrath fahrenderweise unter Drogeneinfluss aufgefallen war.

Auf Vorhalt verneinte die Frau die Einnahme von Drogen in den letzten Tagen. Ein Vortest ergab ein anderes Ergebnis und zeigte die Einnahme von Amphetaminen an. Es erfolgte die erneute Entnahme einer Blutprobe. Ihren Heimweg trat die 41-Jährige ohne Auto an. Sie erwartet nun ein umfangreiche Bußgeldverfahren, wenn die Analysen die Vortests bestätigen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell