Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

15.02.2019 – 12:08

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Bargeld und Schmuck gestohlen

Rösrath (ots)

Die Besitzer eines Hauses in der Straße Zum Frühlingsschacht in Hoffnungsthal sind gestern (14.02.) nur 30 Minuten fort gewesen. In der Zeit haben Einbrecher das komplette Haus durchwühlt.

Gegen 19.25 Uhr waren sie fortgegangen. Als sie schon kurz darauf wieder zurückkehrten, hörten sie zunächst ungewohnte Geräusche und schalteten die Außenbeleuchtung an. Sie konnten aber niemanden wahrnehmen. Im Haus stand ein Kellerfenster auf und fast alle Schränke und Schubläden standen offen. Schmuck und Bargeld fehlten.

Wie die Täter ins Haus gelangten, wird zurzeit noch ermittelt, da keine Aufbruchspuren an Türen und Fenstern festgestellt werden konnten.

Zeugen, die in der genannten Zeit etwas beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung