Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

01.02.2019 – 11:32

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath/Rheinisch-Bergischer Kreis - Kriminalpolizei berät in Untereschbach

POL-RBK: Overath/Rheinisch-Bergischer Kreis - Kriminalpolizei berät in Untereschbach
  • Bild-Infos
  • Download

Overath/Rheinisch-Bergischer Kreis (ots)

Das Fachkommissariat für Prävention und Opferschutz lädt zu einem Info-Vormittag auf die Polizeiwache Overath/Rösrath ein.

Wann: Freitag, 08.02.2019 von 10.00-13.00 Uhr

Wo: Hoffnungsthaler Straße 13 in 51491 Overath

Das Schwerpunktthema ist der Wohnungseinbruch. Die Beamten erläutern fachmännisch, wie sie ihr Haus und ihre Wohnung besser gegen Einbrecher sichern können. Aber auch die anderen Bausteine der Polizeikampagne "Riegel vor!", wie "aufmerksame Nachbarn" oder "sofort die 110" werden thematisiert. Gerne können auch aktuelle Themen, wie die Betrugsmasche "Falsche Polizeibeamte", besprochen werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich bei der kostenfreien Veranstaltung ohne Voranmeldung vor Ort beraten zu lassen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell