Das könnte Sie auch interessieren:

POL-RT: Mutmaßliche Rauschgiftdealer in Haft - erhebliche Menge illegaler Betäubungsmittel beschlagnahmt (Riederich)

Reutlingen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

28.12.2018 – 09:42

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath/Köln - 68-Jähriger seit Heiligabend vermisst

  • Bild-Infos
  • Download

Rösrath/Köln (ots)

Am Morgen des 24.12. ist der 68-jährige Heinrich W. von seiner Familie vermisst gemeldet worden.

Der Gesuchte verließ am Sonntagnachmittag (23.12.) zu Fuß seine Wohnung in Forsbach (Am Sommerberg). Mehrfache Versuche, ihn telefonisch zu erreichen, scheiterten. Die Suchmaßnahmen im Umfeld seiner Wohnung verliefen ergebnislos.

Handyortungen haben über die Weihnachtstage Signale zwischen der Johannisstraße und dem Rhein in der Kölner Innenstadt angezeigt. Allerdings ist das Handy inzwischen nicht mehr erreichbar. Auch die Suchmaßnahmen der Kölner Polizei führten nicht zu Hinweisen auf den Vermissten.

Nach Würdigung der Gesamtumstände kann für Heinrich W. eine Suizidgefahr nicht ausgeschlossen werden. Er ist circa 180cm groß und wiegt 75kg. Er hat kurze graue Haare, einen Vollbart und ist Brillenträger. Am 23.12. trug er eine schwarze Mütze und eine Jacke in den Farben helloliv/schwarz. Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizei RheinBerg unter 02202 205-0 entgegen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung