Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

27.09.2018 – 13:22

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - drei Geschäftseinbrüche in der Innenstadt

Wermelskirchen (ots)

Gleich drei Tatorte hat die Polizei RheinBerg am Mittwoch aufgenommen.

Die Täter nutzten die Nachtzeit von Dienstag auf Mittwoch (26.09.), wobei sich die Tatzeit grob auf 22.00 - 08.00 Uhr begrenzen lässt.

Auf der Remscheider Straße waren hungrige Diebe am Werk. Sie drangen in ein Café ein und bedienten sich am Apfelsaft, den Eisvorräten und Muffins aus dem Kühlschrank.

Bargeld war das Ziel bei einem Einbruch in eine Gaststätte auf der Pfarrstraße. Hier verschaffte man sich durch ein Fenster Zutritt zu den Schankräumen und fand eine geringe Bargeld.

Ebenfalls auf der Pfarrstraße war ein Frisörgeschäft Angriffsziel. Jedoch scheiterten hier die Einbrecher - die Tür hielt stand.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der Nacht im Umfeld der Geschäfte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis