Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (912) Blitzeinbruch in Juweliergeschäft

    Schwabach (ots) - Heute, 16.04.2007, in den frühen Morgenstunden, gegen 03.00 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter mit einer Axt die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in Schwabach, Königstraße 2, ein. Ein Zeuge hatte das Scheibenklirren gehört und umgehend die Polizei verständigt. Die beiden Täter rafften offensichtlich so schnell ca. 150 bis 200 Goldschmuckstücke im Wert von ca. 40.000 Euro zusammen, dass sie vor dem Eintreffen der Polizei noch flüchten konnten. Von den beiden liegt nur eine vage Beschreibung vor, beide trugen sog. Kapuzenjacken, der eine zusätzliche eine Baseballkappe. Auffällig war, dass ein Täter deutlich größer war als der andere. Die Beute dürften sie mit einem Rucksack abtransportiert haben. Die Fluchtrichtung ging zunächst in Richtung Marktplatz. Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht noch Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Telefon 09122/927-0.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: