Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

15.12.2006 – 11:54

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1866) Handtasche entrissen

    Nürnberg (ots)

Am 14.12.2006 wurde eine 79-jährige Rentnerin im Nürnberger Stadtteil Langwasser Opfer von Handtaschenräubern.

    Die Frau ging gegen 15.00 Uhr den Fußweg durch die Grünanlage von der Reinerzer Straße kommend in Richtung Leobschützer Straße. Plötzlich näherten sich ihr von hinten zwei Jugendliche, entrissen ihr die Handtasche und flüchteten. Das Opfer war so überrascht, dass es keine Gegenwehr leisten konnte. Glücklicherweise wurde es nicht verletzt. In der schwarzen Handtasche befanden sich neben persönlichen Papieren noch ca. 10 Euro Bargeld.

    Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und die Jugendlichen beschreiben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer 0911/2112-3333, in Verbindung zu setzen.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken