Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1796) Nach Sachbeschädigung auf Polizeibeamte losgegangen

    Nürnberg (ots) - Am frühen Dienstagabend, 05.12.2006, gegen 18.40 Uhr, wurden Polizeibeamte um Hilfe gerufen, da ein bis dato unbekannter Mann in der Anne-Frank-Straße in Nürnberg sich aggressiv gebärdete und mittlerweile zwei Motorroller umgeworfen hatte. Die Einsatzkräfte der Polizei konnten den 52-Jährigen kurze Zeit später in der Allersberger Straße an der Außenfläche eines Drogeriemarktes feststellen, wo er sich an der ausgelegten Ware vergriff. Bei Ansicht der Polizeibeamten richtete der 52-Jährige seine Angriffe gegen die Uniformierten. Auch vorangegangene Beschwichtigungsversuche anderer Passanten waren vergeblich gewesen. Bei seiner Festnahme schlug der Mann wild um sich und verletzte dabei einen der Polizeibeamten leicht. Letztendlich konnte er mit zur Polizeiinspektion Süd genommen werden, wo bei dem 52-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der psychisch angeschlagen erscheinende Mann wurde in ärztliche Behandlung gebracht. / Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: