Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-BO: Bochum / Helfende Hände retten den kleinen "Meister Reineke"

Bochum (ots) - Am gestrigen 25. Mai, gegen 10.30 Uhr, meldeten sich gleich mehrere Bürger telefonisch bei der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

18.04.2005 – 14:21

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (532) Mit 40-Tonner in Schlangenlinien auf der A 6

    Ansbach (ots)

Zahlreiche aufmerksame Verkehrsteilnehmer teilten der Polizei am Sonntagnachmittag, 17.04.05, mit, dass ein Sattelzug auf der Autobahn A 6 in Richtung Nürnberg in Schlangenlinien unterwegs sei. Eine Streife der Autobahnpolizei Ansbach konnte den 56-jährigen Osteuropäer gegen 16.00 Uhr bei Herrieden (Lkr. Ansbach) anhalten. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer des mit schweren Papierrollen beladenen Lkw derart betrunken war, dass er nicht mehr in der Lage war, einen Alkotest durchzuführen. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Ansbach ordnete eine empfindliche Sicherheitsleistung an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken