Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Verletzten Fuchs gefunden

    Nürnberg (ots) - Am 04.01.2005, gegen 07.00 Uhr, fand ein Spaziergänger in einem Wald nahe der Vorjurastraße in Nürnberg etwa gegenüber der Einmündung Weltenburger Straße einen verletzten Fuchs, der sich nicht mehr fortbewegen konnte. Von alarmierten Polizeikräften wurde der Fuchs mit der Dienstwaffe erschossen. Das zuständige Forstamt wurde informiert und kümmerte sich um das tote Tier.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: