Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (474) Räuberisches Pärchen

    Nürnberg (ots) - Am 02.04.2004, kurz vor 16.00 Uhr, beobachtete die Geschäftsführerin eines Bekleidungsgeschäftes am Weinmarkt in Nürnberg eine Frau beim Diebstahl von mehreren T-Shirts im Wert von ca. 300 Euro. Als sie die Diebin zur Rede stellen wollte, wurde sie vom männlichen Begleiter der Diebin weggeschubst, wodurch sie zu Boden stürzte und sich im Gesicht verletzte. Anschließend flüchtete das Diebespärchen aus dem Laden. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

    Wenig später wurde der Polizeiwache am Rathaus ein weiterer Ladendiebstahl angezeigt, bei dem in einem Geschäft an der Fleischbrücke ein Kleid im Wert von ca. 1.000 Euro gestohlen wurde. Auf Grund der Täterbeschreibung dürfte es sich um das gleiche Diebespärchen handeln.

    Beschreibung: Er: ca. 45 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlanke Figur, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einem dunklen Wollmantel. Sie: ca. 45 Jahre alt, etwa 170 cm groß, lange schwarze Haare, trug einen beigen Mantel, elegant gekleidet.

    Hinweise nimmt die Polizeieinsatzzentrale oder der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter Tel. (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: