PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

31.05.2021 – 15:54

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (771) Schlägerei in der Nürnberger Innenstadt - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Am späten Samstagabend (29.05.2021) kam es in der Innenstadt zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der ein 33-Jähriger erheblich verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Gegen 23:45 Uhr trafen in der Breiten Gasse zwei Personengruppen, bestehend aus mehreren jungen Männern, aufeinander. Nach einer vorerst verbalen Auseinandersetzung verpasste einer der Männer einem 33-Jährigen einen Stoß gegen den Oberkörper, sodass dieser zu Boden fiel. Herbei zog er sich massive Kopfverletzungen zu. Der Geschädigte wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht nach Aussagen der Ärzte nicht.

Ein Zeuge, der dem am Boden Liegenden zu Hilfe kommen wollte, wurde von einem anderen bislang unbekannten Mann aus der Gruppe mit einem Gegenstand geschlagen, wodurch er leichte Verletzungen erlitt. Zudem schlug ihn der Unbekannte mit der Faust ins Gesicht.

Im Verlauf der Vernehmungen stellte sich heraus, dass derselbe Unbekannte einen anderen Mann ebenfalls mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat. Weiter soll es zu Fußtritten innerhalb der Gruppen gekommen sein.

Der Ablauf der Auseinandersetzung und die genaue Anzahl der Tatverdächtigen bzw. Geschädigten ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte hat die Ermittlungen hierzu übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Personen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben oder Angaben zu den Beteiligten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911/2112-6115 in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Storys aus Nürnberg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken