PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

24.01.2021 – 13:03

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (94) Polizei löste Feier in Wohnung auf

Nürnberg (ots)

Die Polizeiinspektion Nürnberg-West musste am späten Freitagabend (22.01.2021) eine Feier in einer Privatwohnung im Stadtteil Wetzendorf auflösen. Gegen den Gastgeber und neun anwesende Gäste erstattet die Polizei nun Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz.

Der Polizei war gegen 22:30 Uhr telefonisch gemeldet worden, dass in einer Wohnung im Pinzberger Weg eine Feier stattfinden sollte. Als eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West dem Hinweis nachging, mussten die Beamten feststellen, dass sich in der betroffenen Wohnung tatsächlich zehn Personen im Alter von 15 - 18 Jahren aufhielten, um gemeinsam Pizza zu essen und Musik zu hören.

Nach der Durchführung der notwendigen Identitätsfeststellungen, löste die Polizei das Treffen auf. Alle Anwesenden werden wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken